Akupunktur

Chinesische Medizin

 

Für werdene Mütter ist die Chinisische Medizin besonders hilfreich. Zum Beispiel bei  Lageanomalien, wenn das Baby  in einer ungünstigen Geburtsausgangsposition liegt, kann die Chinesische Medizin (Moxibustion) helfen.

In der Schwangerschaft lassen sich Probleme und Beschwerden durch Akupunktur lindern oder beheben.

 

Akupunktur

 

Die Geburt selbst kann durch die Akupunktur oft sehr effektiv unterstützt werden.

Auch im Wochenbett kann die Akupunktur sehr vielfältig eingesezt werden, z. B. bei Stillschwierigkeiten oder Rückbildungsstörungen der Gebärmutter.